Kulturbund Eutin e.V. •  Postfach 427  •  23698 Eutin  •  kultur@kulturbund-eutin.de

Tanz Gestalten

Hommage an Valeska Gert

Binchen Filmtheater, 2.3.2018, 20 Uhr
Eintritt: 12 /10 Euro. Kartenvorverkauf in der Tourist-Info Eutin am Markt

Heute ist sie fast vergessen: Valeska Gert (1892 –

1978). Aber in den Zwanziger Jahren war sie als

Tänzerin, Schauspielerin und Kabarettistin eine

Sensation: Sie hatte mit überragendem Erfolg etwas

ganz Neues erfunden:  Menschengestalten tanzen! Am

meisten faszinierte sie das Abseitige im Schatten der

Gesellschaft - sie brachte Huren, Spielsüchtige,

Exilanten und die KZ-Kommandeuse Ilse Koch auf die

Bühne. Sie erhob das gesamte Menschsein zur Kunst

– auch das Lallen eines Babys und das Stöhnen einer

Sterbenden. Sie revolutionierte den Ausdruckstanz

und wurde so zu einer der wichtigen Gründerinnen des

modernen Tanztheaters.

Das TanzTheaterEutin erinnert in einer liebevollen

Hommage an diese Pionierin der modernen Kunst.

Nach begeisternden Aufführungen in Budapest und

Lübeck kommt »Tanz Gestalten« nun endlich auch ins

Binchen nach Eutin. Und als besonderes Bonbon gibt

es auch eine filmische Erinnerung von Volker

Schlöndorff an Valeska Gert: »Nur zum Spaß – nur

zum Spiel. Kaleidoskop Valeska Gert«.

vom TanzTheaterEutin Darstellerinnen: Gunda Gravemann-Kamper, Ruth Speidel von Voss, Angelika Neumann Leitung: Krisztina Horváth