Kulturbund Eutin e.V. •  Postfach 427  •  23698 Eutin  •  kultur@kulturbund-eutin.de

Glücklich wie ein Klaus

Musik-Kabarett von und mit Olaf Bossi

Olaf   Bossi   gründete   schon   als   Jugendlicher   in   der   Schule   seine erste   Band.   Später   fand   er   trotz   Jurastudium   und   Modedesign zu   seiner   Liebe,   der   Musik   zurück   und   arbeitete   als   Musiker   und Songschreiber.    Auf     der     Comedy-Akademie     lernte     er     das Business    des    Stand-Up-Comedians,    wurde    sowohl    für    seine Musik     wie     für     seine     Comedy-Programme     mit     mehreren Kleinkunstpreisen    ausgezeichnet    und    arbeitete    einige    Jahre lang   vor   allem   als   Komponist   und   Texter   für   andere   Künstler, bevor    er    wieder    mit    seinem    ersten    Soloprogramm    auf    die Bühne    zurückkehrte,    das    auch    gleich    mit    dem    Euskirchener Kleinkunstpreis ausgezeichnet wurde.  In   seinem   Programm   »Glücklich   wie   ein   Klaus«,   einer   Mischung aus   Familienwahnsinn   und   Gesellschaftskabarett,   möchte   Olaf Bossi   gern   an   das   Gute   im   Menschen   glauben.   Eigentlich   will   er ja   »nur«   eine   gerechte   Welt,   alles   richtig   machen   und   glücklich sein – irgendwie »ankommen«. Aber    wann    ist    man    eigentlich    glücklich?    Wenn    man    alles erreicht   hat,   der   Keller   aufgeräumt   und   der   Nachbar   neidisch ist?   Kann   man   eigentlich   alles   richtig   machen,   gerade   als   zweifacher   Familienvater?   Und wie lebt man richtig in dieser Welt voller Designerküchen und ungelebter Träume? Und   wo   liegt   das   Gute   im   Menschen?   Wenn   es   sein   muss,   dann   versetzt   sich   Olaf   Bossi eben   auch   in   einen   Investmentbanker   oder   in   einen   BILD-Zeitungsredakteur   hinein,   um das   Gute   zu   finden.   Draufhauen   ist   nicht   seine   Art.   Er   versucht   seine   Hauptdarsteller   zu umarmen – manchmal so sehr, dass ihnen die Luft wegbleibt.
Binchen Filmtheater 7.10.2017, 20 Uhr
Eintritt: 12, - (ermäßigt 10,-) Euro. Kartenvorverkauf in der Tourist-Info Eutin am Markt