Kulturbund Eutin e.V. •  Postfach 427  •  23698 Eutin  •  kultur@kulturbund-eutin.de

Ingeborg

Komödie von Curt Goetz

Binchen Filmtheater, 16.2.2018, 20 Uhr
Eintritt: 14 bis 10 Euro. Kartenvorverkauf in der Tourist-Info Eutin am Markt
Die wilden 20er Jahre. Eine Frau, zwei Männer und ihre Tante. Ingeborg ist lebensfroh, sportlich, adrett und glücklich verheiratet mit dem soliden, aber etwas zerstreut wirkenden Insektenforscher Ottokar. Dieses bürgerliche Idyll gerät ins Wanken, als der charmante Habenichts Peter Peter auftaucht und Ingeborg Avancen macht.Als sich die Blicke und Andeutungen verdichten, wird der finale »Shutdown« zwischen Ehemann und potentiellem Liebhaber unausweichlich … »Ingeborg« ist eine charmant-romantische Dreiecksgeschichte mit wundervollem zeitlosen Humor aus der Feder von Curt Goetz,vom filmtheater (Köln) traditionell dargeboten in dem feinsten Schwarz-weiß der alten Kinofilme, nur dreidimensional und ohne Leinwand.  »Die meisten Differenzen in der Ehe beginnen damit, dass eine Frau zu viel redet und ein Mann zu wenig zuhört.«.
in einer Inszenierung des filmtheaters (Köln) mit Kirsten Annika Lange, Saskia Leder, Joeri Burger, Lars Lienen, Dirk Volpert. Regie: Saskia Leder
ABO