Kulturbund Eutin e.V. •  Postfach 427  •  23698 Eutin  •  kultur@kulturbund-eutin.de

Aller Tage Abend

Musikalische Lesung

nach dem Roman von Jenny Erpenbeck

Binchen Filmtheater, 17.11.2017, 20 Uhr
Eintritt: 12 /10 Euro. Kartenvorverkauf in der Tourist-Info Eutin am Markt
Mit Michael Rettig (Regie, Klavier), Miran Zrimsek (Cello) und Franziska Mencz (Lesung)
Ein Säugling stirbt. Aber was wäre gewesen, wenn er überlebt hätte - ein mögliches Leben? Wenn das halbjüdische Mädchen, das nun doch nicht am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts in Galizien gestorben ist, später als aktive Kommunistin vor den Nazis aus Österreich nach Moskau fliehen muss - und hingerichtet wird? Und wieder: was wäre gewesen, wenn die Frau eine gefeierte Autorin in der DDR geworden wäre? Oder in einem Altersheim einsam und vergessen? Es sind immer nur winzige Details, die Jenny Erpenbeck in ihrem Roman »Aller Tage Abend« anpasst, um das Leben ihrer Protagonistin noch eine Weile zu schonen. Lebendig erzählt sie, wie sich, was wir »Schicksal« nennen, als ein unfassbares Zusammenspiel von Kultur- und Zeitgeschichte, von familiären und persönlichen Verstrickungen erweist, und einfühlsam setzen Michael Rettig, Miran Zrimsek und Franziska Mencz die verwirrenden Möglichkeiten, die wir Leben nennen, in Szene.