Kulturbund Eutin e.V. •  Postfach 427  •  23698 Eutin  •  kultur@kulturbund-eutin.de

Die Tür mit den 7 Schlössern

Theaterstück nach dem Roman von Edgar Wallace

Von Alexander Liegl und Gabriele Rothmüller Mit Franziska Mencz / Christian Aumer / Christian Kaiser / Martin Leßmann. Regie: Ralf Knapp Bremer Kriminal Theater
Gehetzt taucht Lew Pheeney bei der ihm vertrauten Bibliothekarin Sybil auf, mit einem Anliegen, das für einen Klein-Ganoven wie ihn ganz außergewöhnlich ist. Sein jüngster Auftrag war selbst ihm als hartgesottenem Safe- Knacker so unheimlich, dass er die näheren Umstände Scotland Yard mitteilen möchte: Die sieben Schlösser einer Grabkammertür sollte er öffnen. Und er war sich ziemlich sicher - wenn er sich nicht mittendrin aus dem Staub gemacht hätte, hätte er diesen Auftrag nicht überlebt. Gleichzeitig wird London von einer Mordserie heimgesucht. Innerhalb weniger Tage wurden mindestens drei Leichen aufgefunden, deren Tode auf merkwürdige Art zusammenzuhängen scheinen. Alle sind im Besitz jeweils eines Schlüssels gewesen - was auf eine Tür mit mehreren Schlössern verweist… Inspektor Martin, Chefermittler und Kriminalschriftsteller zugleich, Autor so einschlägiger Titel wie "Die rote Mordbubenbande" und "Die dreizehn Silberzwiebeln", nimmt die Ermittlungen auf...
Opernscheune 12.2.2022, 20 Uhr
Eintritt: 15,- / 12,- Euro Kartenvorverkauf nur per Mail (theater@kulturbund-eutin.de) oder per Tel.: 04521 - 778 538